Sprachen / Languages

Happy Birthday!

In der Hans-Sachs-Straße feiert das Sub Geburtstag

1991 war es zum ersten Mal soweit: Das Münchner Schwulenzentrum wurde fünf Jahre alt und richtete eine Straßenfete aus. Heute ist das schwule Straßenfest in der Hans-Sachs- und Ickstattstraße das größte Event der Münchner Szene nach dem CSD. Wir heißen Dich herzlich Willkommen!

Das schwule Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße ist in München sehr bekannt und ist gleichzeitig unsere Geburtstagsfeier. Mit 10.000 Teilnehmer*innen hat sich das Hans-Sachs-Straßenfest etabliert und begeistert längst nicht mehr nur Lesben, Schwule, Bi, Trans*, Inter*. Auch Familien kommen inzwischen gerne vorbei. Das nächste Mal wieder am Samstag, den 10. August 2019.

Das Hans-Sachs-Straßenfest ist nicht irgendein Straßenfest – hier trifft sich die bunte Vielfalt Münchens und jede*r ist willkommen. Neben einem großen Informationsangebot von Münchens Szeneorganisationen dreht sich alles um die Themen Gesundheit, Politik und Lifestyle.

Wir übernehmen wieder!

2017 machte sich interimsweise Ken Koch an die Organisation des Hans-Sachs-Straßenfests, nachdem Johannes Schick und Sabine Schäfer sich was Neues gesucht hatten. Mit den DJs Miss Delicious, Louis Pacard und DJ Seba waren bewährte Turntable-Kräfte an den Reglern, die sich schon bei vielen Gelegenheiten bewährt haben. 2018 haben wir die Party wieder selbst organisiert und die DJs legten ehrenamtlich auf: Drei kamen aus dem Sub und eine lesbische DJane war dabei. Auf dem DJ-Truck waren sie von 13 Uhr bis 24 Uhr zugange. Der NY.Club übernahm die offizielle Party danach.

Wir werden jedes Jahr älter und feiern auch 2019 wie gehabt in der Hans-Sachs- und Ickstattstraße unseren Geburtstag. Der 33. ist es dieses Jahr. Das Hans-Sachs-Straßenfest selbst hat 29-jähriges Jubiläum. Genug Anlässe für eine Party.